Musik

Nicht erst seit „Buena Vista Social Club“ weiß man auch hierzulande, dass Musik wesentlicher Bestandteil kubanischer (Alltags-) Kultur ist. Daher spielt die Musik auch für die einzelnen Protagonisten eine unterschiedliche aber immer zentrale Rolle. 014Von klassischen Songs über moderne kubanische Pop- Musik bis hin zum aktuellen und hierzulande noch wenig bekannten lateinamerikanischen Reggaeton wird der Musik entscheidende Funktion in den einzelnen Lebensgeschichten der Protagonisten zukommen. Alle Musiken wurden für den Film auf Kuba neu eingespielt. Neben bekannten Stücken, wurden auch drei Lieder als Originalmusik für den Film

Original-Musik:m05

“Yo voy caminando”
Text, Musik und Interpret
Michael Espinosa Rodríguez,
2. guit.: Arquimedes Matos Oduando

“Rumores”
Text, Musik und Interpret
Michael Espinosa Rodríguez, m08
2. guit.: Arquimedes Matos Oduando

“Mitad manzana, mitad mamey”
Text, Musik und Interpret
Reggeaton grupo “Transes”, San José
 

Neuinterpretationen:
Marco Flick bei den Tonaufnahmen mit I.& M.& M
“El Pecado Original”
Text und Musik: Pedro Pablo Milanes Arias
© BMG Music Publishing Spain S.A.
courtesy of Musik-Edition Discoton GmbH
(BMG Misic Publishing Germany)
Interpret: Michael Espinosa Rodríguez

„Ay amor“
Text und Musik: Ignacio Jacinto Villa Fernandez
© EML, EGREM Cubam02
Interpret: Michael Espinosa Rodríguez

“Soy Rebelde”
Text: Purificación Casas Romero
Musik: Manuel Alejandro
© BMG Music Publishing Mexico S.A. de C.V.
courtesy of Musik-Edition Discoton GmbH
(BMG Misic Publishing Germany)
Interpret: Ahmed Esponda Pérez „Isabel“ (voz),
m01Michael Espinosa Rodríguez (guit)

 

 

 

Michael, Isabel, Arquimedes bei den Tonaufnahmen klein
m03